Zuchtziel

Neben dem Erreichen der maximalen Punktezahl 6/6/6 vor den Augen der Experten sind weitere Zuchtziele folgendermassen definiert:

  • Erhalten der hohen Krankheitsresistenz
  • Ausmerzen von Erbfehlern
  • gute Fruchtbarkeit mit 2 Lämmern pro Jahr
  • Erhalten der guten Charaktereigenschaften wie ausgeprägter Mutterinstinkt, Wehrhaftigkeit, Herdentrieb usw.
  • eine Lebenserwartung von 10 Jahren für weibliche Tiere oder einen Altersdurchschnitt in der gesamten Herde von 7 Jahren
  • eine Mastfähigkeit von 35 kg mit 180 Tagen ohne Kraftfutter
  • zu diesem Zeitpunkt eine Ausbeute von 44 %, davon 30 % wertvolle Fleischstücke
  • weniger als 10 % Fettanteil im Fleisch
  • Erhalten der Wollqualität von F4 – F5
Zuchtziel
Zuchtziel

Diese Zuchtstrategie wurde von der Pro Specie Rara und dem Schweizerischen Schafzuchtverein des Walliser Landschafes erarbeitet, von der Schweizerischen Herdebuchkommission für gefährdete Nutztierrassen beraten und 1994 von der Generalversammlung des Schweiz. Schafzuchtvereins des WLS/RdV in Kraft gesetzt.